BLEIB ZUHAUSE - Eine Aktion der medbo

Viele therapeutische Angebote im Rahmen der psychiatrischen Versorgung müssen wegen der aktuellen Situation pausieren. Deshalb bietet die medbo (medizinischen Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz) in einem Blog ihren ambulanten und stationären Patienten eine digitale Alternative an.

Unter https://www.medbo.de/bleibzuhause/ können Sie den Blog anrufen.

Ein Flyer der über dieses allgemeine und kostenfreie Angebot informiert ist hier als Download abrufen.

Auch ein Coronablog der medbo ist dort angegliedert; dieser bietet ganz allgemein "Wichtiges, Sinnvolles und Hilfreiches von den Spezialisten für Gehirn und Psyche".
https://www.medbo.de/corona-blog/


Haftungsausschluss:
Alle auf dieser Seite bereitgestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Textes kommt nicht zustande.

Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieser Informationen entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Schadsoftware oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.

Links
Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links") auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.