Verhaltensprobleme bei Kindern

Streit, Tob- und Schreianfälle, „Motzen"

Der Leiter der Erziehungsberatungsstelle der KJF in Regensburg, Dr. Hermann Scheuerer-Englisch, gibt als Experte in Fragen zur Erziehung wertvolle Tipps für Familien.

 

Wenn meine Tochter (5 Jahre) ihren Willen nicht bekommt, schreit und tobt sie,
bis sie fast hyperventiliert. Wie verhalte ich mich in so einer Situation am besten?

Wenn sich Kinder untereinander streiten – sollen sich Eltern einmischen oder besser nicht?

Mein 5-Jähriger ist oft unfreundlich und motzig, sogar wenn wir Dinge tun, die er gerne mag.
Wie kriegen wir diese „Motzkuh" wieder aus ihm raus?